//
du liest...
Zitat

„Die Feindseligkeiten gegenüber sogenannten Verbrechern haben an Dumpfheit und Hass nicht nachgelassen. Weiterhin werden in Kriminalfilmen, mit denen Sender auf Quotenfang gehen, Ängste und Vorurteile der Mehrheit gegen eine Minderheit geschürt, weil immer ein Verbrecher der Täter ist. Das Strafrecht folgt dem Bild vom Rechtsbrecher, der sich gegen die Gesellschaft stellt und deshalb zur Zielscheibe von Ausgrenzung und Feindseligkeiten werden darf.“

Bernd Zeller auf Achse. Des Guten.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: